Zu Gast im Klassenzimmer

Seit 2014 bringt unser Programm jedes Jahr andere Instrumenten und Themen teils in Eigenregie, teils mit Kooperationspartnern in die Schulen Niedersachsens.

Das Programm besteht aus Workshops für die teilnehmenden Musiker*innen wie auch für die Lehrpersonen. Beide Seiten werden auf den Unterrichtsbesuch, der im Rahmen des Programms erfolgt, vorbereitet. Zusätzlich wird ein begleitendes Unterrichtsmaterial erstellt, das kostenfrei zum Download zur Verfügung steht. Mithilfe des Materials kann der Unterrichtsbesuch sehr gut vor- und nachbereitet werden, was uns ein großes Anliegen ist.

Unsere aktuellen Programme

Violine zu Gast im Klassenzimmer

20151003 Ole 24882Jjv
Foto:

Ole Spata

Zur 10. Ausgabe des Internationalen Joseph-Joachim-Violinenwettberwerb laden wir auch 2018 wieder mehrere der exzellenten Nachwuchstalente in die Klassenzimmer Niedersachsens ein. Eine Kooperatiom mit der Stiftung Niedersachsen.

Global Board zu Gast im Klassenzimmer

Vielfalt, die ankommt: Musiker*innen aus dem Netzwerk des Global Board besuchen Schulklassen. Besondere Begegnungen mit Musik, Instrumenten und Biographien.

Ausblick 2019

Rückblick

In wohligen Erinnerungen schwelgen oder wissen, wozu wir bereits gearbeitet haben?

2014 war unser Hauptinstrument die Ukulele,

2015 anlässlich des Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerbs Hannover die Violine.

2016 standen bei uns gleich zwei Instrumente im Fokus: Die (Blech-)Bläserszene Niedersachsens und das Akkordeon.

2017 ging es um Vielfalt. Im Rahmen von "Zu Gast im Klassenzimmer« besuchen Musiker*innen aus dem Netzwerk des Global Board Schulklassen, um Schüler*innen hautnahe Begegnungen mit ihrer Musik, ihren Instrumenten und Biographien zu ermöglichen.

Sind sie auf der Suche nach vergangenen Materialien oder haben Sie Fragen?

Musikland Niedersachsen gGmbH ist eine Gesellschaft der Stiftung Niedersachsen in Kooperation mit dem Land Niedersachsen und der Niedersächsischen Sparkassenstiftung.