Rheingold - Der Film

Beschreibung

„Rheingold - Der Film“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von MusikZentrum Hannover gGmbH, Staatsoper Hannover, TVN Film & TV Production und ca. 50 Jugendlichen aus Hannover. Auf der Grundlage von Wagners Musikdrama entstanden vier Musikfilmclips.

Innerhalb von sechs Monaten wurden vier verschiedene Musik- und Filmsequenzen entwickelt. In Vorbereitung fanden Workshops in den Bereichen Musik, Schauspiel, Komposition, Technik, Choreographie, Sport- und Stunttraining statt. Ein Besuch des „Ring des Nibelungen“ in der Staatsoper und ein Austausch mit professionellen Sänger*innen war ebenfalls Bestandteil des Projekts.

Die jugendlichen Teilnehmer*innen kamen aus Einrichtungen der offenen Jugendarbeit, aus Förder-, Real- und Hauptschulen.

Zielsetzung

Bei dem Projekt erlangen Jugendliche, die bisher noch keine Berührungspunkte mit dieser Art Musik hatten, einen Zugang zur klassischen Musik. Die Besonderheit ist, dass die Jugendlichen nicht mit dem Ziel einer Vorführung vor Publikum, sondern mit dem Ziel der Musikfilmclip-Produktion arbeiten und so auf eine andere Art und Weise angesprochen werden können, als beispielsweise in einem Konzert.

Beteiligte

Kooperationspartner/Förderer
Staatsoper Hannover, TVN Film & TV-Production
Teilnehmer/-innen
50 Jugendliche (13-19 Jahre) der Förderschule, der Haupt-Realschule und des Gymnasiums aus Hannover
Team
Sabine Busmann, Ulrich Lenz (Projektleitung), Franziska Stünkel (Regie), Jörg Teschmer (Leitung Ausbildungsteam Film)

Preise und Auszeichnungen

Förderpreis Musikvermittlung 2009 der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und Musikland Niedersachsen gGmbH

Medien

YouTube

Inhalte von YouTube laden

Mit dem Laden des Inhaltes stimmen Sie den Nutzungsbedingungen des Anbieters zu.