Piano City

Festival für Hauskonzerte

Beschreibung

Berlin wird zur "Piano City": Ein Wochenende lang steht das Klavier im Mittelpunkt des Stadtgeschehens - in allen Kiezen erklingt in privaten und "öffentlichen" Wohnzimmern Klaviermusik unterschiedlicher Genres, gespielt von Profis und Laien. Mit einer "Langen Nacht der Klaviermusik" und einem Familiennachmittag im RADIALSYSTEM V sowie zahlreichen Veranstaltungen an weiteren Orten in Berlin.

Zielsetzung

Berlin ist die Heimat unzähliger Klavierstudent*innen, leidenschaftlicher Laien und Profis unterschiedlicher Herkunft und Hintergründe. Die wenigsten dieser Tasten-Künstler*innen haben jedoch die Möglichkeit, tatsächlich einmal ein Klavierkonzert zu spielen oder innerhalb eines Festivals aufzutreten. Dies sollte sich ändern:
Neben ca. 70 Hauskonzerten in der ganzen Stadt, einer "Langen Nacht der Klaviermusik" und einem Familiennachmittag im RADIALSYSTEM V sowie zahlreichen Veranstaltungen an ausgesuchten öffentlichen Orten. Auf www.pianocity-berlin.com wird das innovative Projekt begleitet und dokumentiert. Somit werden reale Welt und Web 2.0 interaktiv verknüpft, wie bereits in der ersten Projektphase.
Andreas Kern rief potentielle Pianist*innen dazu auf, selbst oder mit Hilfe von Freund*innen zwei kurze Handyvideos (jeweils 1 Minute) zu drehen, die ihr besonderes Können, ihre Person, das Klavier, Programm und Wohnzimmer vorstellen.Anhand der YouTube-Videos wurden die teilnehmenden Pianist*innen ausgewählt und die Besucher konnten anhand der Videoprofile einen Eindruck von den unterschiedlichen Pianist*innen gewinnen und ab Mitte September für 5,-€ pro Karte ihre individuelle Piano-Reise durch Berlin zusammenstellen.

Beteiligte

Kooperationspartner/Förderer
RADIALSYSTEM V
Teilnehmer/-innen
Pianist*innen, Musikinteressierte
Team
Andreas Kern (künstlerischer Leiter), Folkert Uhde (Dramaturgie), Hedi Pottag (Projektmanagement), Bettina Schuseil (Presse), Sebastian Sooth (Webkonzeption und Betreuung)

Weiterführende Links

Medien

YouTube

Inhalte von YouTube laden

Mit dem Laden des Inhaltes stimmen Sie den Nutzungsbedingungen des Anbieters zu.