Neuland

Kirchenmusik an ungewöhnlichen Orten

Beschreibung

Im Themenjahr "Musik und Reformation", das die Ev. Kirche in Deutschland 2012 im Rahmen der Lutherdekade ausrief, verlässt die Kirchenmusik mit NEULAND den gewohnten Kirchraum und begibt sich an Orte des öffentlichen Lebens.

In 8 Formaten mit 48 Veranstaltungen an 78 Orten der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers gehen Kirchenmusiker*innen phantasievoll auf die Menschen zu und überraschen mitten im Alltags- oder Freizeittrubel durch besondere Begegnungen mit Musik.
NEULAND zeigt die große Vielfalt von Kirchenmusik und berücksichtigt sowohl das charakteristische Instrumentarium als auch die großen kirchlichen Laienbewegungen der Posaunenchor- und Kirchenchorarbeit.

Zielsetzung

NEULAND bietet eine besondere Art der Musikvermittlung, bei der Erlebnis- und Kommunikationsräume geschaffen werden für Erfahrungen mit unterschiedlichen Stilrichtungen, verschiedenen Besetzungen und charakteristischen Instrumenten der Kirchenmusik.
Das Konzept zeichnet sich durch die besondere Verortung, die hohe Interaktivität und den spielerischen Zugang aus. NEULAND lebt von der Überraschung und der Einladung zum musikalischen Entdecken. Passanten werden zu Konzertgästen, Musiker*innen und Komponist*innen – dabei können sie individuell und frei über den Grad der Partizipation entscheiden.

Ein zentrales Moment von NEULAND ist der Verweischarakter des Projekts. Um das Event mit der Kirchenmusikarbeit vor Ort zu verbinden wird bei jeder Veranstaltung durch Plakate, Postkarten und persönliche Information auf das regionale kirchenmusikalische Angebot hingewiesen. Insofern ist NEULAND eine lebendige Werbung und Einladung zum regulären Angebot der Kirchengemeinden.

Beteiligte

Kooperationspartner/Förderer
Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
Teilnehmer/-innen
Blechbläserensemble LAPPLAND, Jacobs Gospel Singers (Leitung Micha Keding). Quilisma Kinderchor, Stephan Doormann, Kammerchor Hannover, Almut Lustig, u.a.
Team
Silke Linkenschmidt, Ulf Pankoke u.a.

Weiterführende Links

Medien

YouTube

Inhalte von YouTube laden

Mit dem Laden des Inhaltes stimmen Sie den Nutzungsbedingungen des Anbieters zu.

YouTube

Inhalte von YouTube laden

Mit dem Laden des Inhaltes stimmen Sie den Nutzungsbedingungen des Anbieters zu.