Banda Internationale

& Comunale

Beschreibung

Die "Banda Comunale" aus Dresden hat eine politische Aufgabe angenommen: Sie spielen gegen PEGIDA, gegen "Nein-zum-Heim"-Initiativen und für geflüchtete Menschen in Erstaufnahmeeinrichtungen. Kurz: Sie heißen jede*n in Dresden musikalisch Willkommen. Nach ungefähr 40 Konzerten dieser Motivation hat die Banda Comunale beschlossen, einen weiteren Schritt zu gehen. Sie suchten Verstärkung für ihrere Band und nahmen Musiker*innen aus Syrien, Irak, Iran und Burkina Faso auf und erweiterten sich so zur "Banda Internationale".

Damit galt es, sich gegenseitig kennenzulernen, Instrumente und Musikstile zu erkunden und alles in einer großen Band miteinander zu verknüpfen. Offenheit und Interesse auf allen Seiten ermöglichte diesen Zusammenschluss und brachte eine Band hervor, die einzigartige Musik macht und Grenzen überwindet und das Publikum mit viel Energie in ihren Bann zieht.

Zielsetzung

Die Banda Internationale schaffte es, geflüchteten Musiker*innen eine Möglichkeit zu geben, in Deutschland gemeinsam zu musizieren, konzertieren und eine zweite musikalische Heimat zu finden. Neben dem musikalischen ist der soziale Aspekt der Integration, gegenseitigen Öffnung und Wertschätzung hochgradig aktuell und wichtig. Die Band setzt ein Zeichen gegen Abgrenzung und für die Gemeinschaft. Dabei kommt der musikalische Anspruch nicht zu kurz: Spannende und interessante Improvisationen, neue Klangerlebnisse und musikalische Experimentierfreude kann das Publikum in den Konzerten erfahren

Beteiligte

Kooperationspartner/Förderer
Cellex Stiftung, Refugees Welcome, Amadeu Antonio Stiftung, Dresden stellt sich quer, Dresden für Alle, pro asyl, kein Mensch ist illegal
Teilnehmer/-innen
für alle offen
Team
Banda Communale & Cellex Stiftung

Preise und Auszeichnungen

Kultur öffnet Welten: Ausgezeichnet mit dem Sonderpreis für Projekte zur kulturellen Teilhabe geflüchteter Menschen, Sächsischer Förderpreis für Demokratie, Sächsischer Preis für Soziokulturelles Engagement

Medien

YouTube

Inhalte von YouTube laden

Mit dem Laden des Inhaltes stimmen Sie den Nutzungsbedingungen des Anbieters zu.