Stiftung Kulturregion Hannover

Die Stiftung Kulturregion Hannover wurde 1997 gegründet. Sie ist eine Stiftung der Sparkasse Hannover und der Region Hannover. Zum Stiftungsbesitz gehört das Schloss Landestrost in Neustadt a. Rbge, dessen Unterhaltung und Pflege eine der Aufgaben der Stiftung ist. Zentrales Ziel der Stiftungsarbeit ist die Weiterentwicklung und Stärkung von hochwertiger, professioneller und zukunftsweisender Kulturarbeit in der Region Hannover. Sie fördert Projekte aller Kultursparten, verleiht Preise und Stipendien. Sie unterstützt musisch-künstlerische Talente (bis 28 Jahre), die aus der Region stammen und hier leben. Gemeinsam mit der Region Hannover führt die Stiftung Kulturregion Hannover das jährlich stattfindende Musikfestival „Kultursommer” durch. Anträge an die Stiftung sollten telefonisch angekündigt werden.