Stiftung Àrvore

Àrvore denkt Musikförderung anders. Ihr Beitrag ermöglicht nicht das nächste Album oder eine geplante Tournee. Die Stiftung übernimmt stattdessen 4 Jahre lang einen Anteil der Lebenskosten. So erhalten die Künstler*innen den nötigen Freiraum, um sich über längere Zeit voll auf ihr Musikschaffen zu konzentrieren und sich kreativ weiter zu entwickeln.

Die Stiftung wurde 2015 gegründet und hat bereits 80 Künstlerkarrieren erfolgreich unterstützt. Aktuell sind im Stiftungsrat Fabian Gisler und Stefan Rusconi vertreten, beide selbst freischaffende Musiker.