SCHULE:KULTUR!

Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge für kulturelle Aktivitäten und kreatives Schaffen zu begeistern, sind Ziele von SCHULE:KULTUR! in Niedersachsen. Kunst und Kultur wird fest in den schulischen Alltag von Kindern und Jugendlichen verankert und kulturelle Teilhabe aktiv gefördert. Zusammen mit der Stiftung Mercator haben das Niedersächsische Kultusministerium und das Ministerium für Wissenschaft und Kultur das Projekt SCHULE:KULTUR! initiiert.

Zunächst 40 Projektschulen erarbeiten gemeinsam mit einem Partner der kulturellen Bildung ein fächerübergreifendes kulturelles Bildungsangebot. Dabei geht es darum, dass Kultur in den Unterricht aller Fächer hineinwirkt und zudem lebendiges Lernprinzip und Gestaltungselement im gesamten Schulalltag wird. Weder Themen noch Sparten sind vorgeschrieben, Schulen und Kulturpartner sind Gestalter ihres eigenen Entwicklungsprozesses.

Bis zum 05.12.2014 können sich interessierte Schulen um eine Teilnahme am Projekt SCHULE:KULTUR! beim Niedersächsischen Kultusministerium (MK) bewerben. Kulturpartner sind aufgefordert, Kontakt zu Schulen aufzunehmen oder ihr Interesse an einer Kooperation bei der LKJ Niedersachsen anzumelden.