Net(z)werk+

Die Europäische Union unterstützt Kooperationsprojekte zwischen den Nachbarländern. Für Projekte, bei denen die Kooperation im
deutsch-niederländischen Grenzraum im Mittelpunkt stehen, wurde dasProgramm „INTERREG V Deutschland-Nederland” ins Leben gerufen. Um das Antragsverfahren für INTERREG-Mittel einfacher zu gestalten, hat die Ems Dollart Region in Abstimmung mit den anderen
deutsch-niederländischen Euregios und den INTERREG-Partnern ein Rahmenprojekt Net(z)werk+ entwickelt.

Es wurde speziell für Initiativen unter anderem im sozio-kulturellen Bereich mit einer maximalen Förderung von 25.000,- € entwickelt. Für
kleinere Aktivitäten mit einer kurzen Laufzeit, die für eine Förderung bis 1.000,- € in Betracht kommen, gibt es ein vereinfachtes Antragsverfahren.