Kulturstiftung Öffentliche Oldenburg

Die Kulturstiftung der Öffentliche Oldenburg ist ausschließlich im ehemaligen Land Oldenburg tätig, dem Geschäftsgebiet der Öffentliche Oldenburg. Die Stiftungsarbeit konzentriert sich auf die Bereiche der Bildenden Kunst, Musik, Literatur und Theater sowie auf die Erhaltung und Förderung von Kulturwerten.

Die laufende Förderung von kulturellen Vorhaben Dritter wird aus den jährlichen Erträgen des ständigen Stiftungsvermögens finanziert.

Die Stiftung engagiert sich mit eingenen Förderprojekten, vergibt aber auch Projektförder-Mittel.

Zusätzlich vergibt die Stiftung jährlich einen Förderpreis für junge Künstler*innen.