Johannishofstiftung

Anno 1161 durch den ehemaligen Hildesheimer Domprobst, gewählten Erzbischof von Köln und Reichskanzler Rainald von Dassel errichtet, gehört die unselbständige kommunale Stiftung zu den ältesten in Deutschland.

Stiftungszweck sind die mildtätige Förderung von bedürftigen Hildesheimer Bürger*Innen und Förderung sozialer Projekte im Bereich der Jugend- und Altenhilfe, der Erziehung, Volks- und Berufsbildung, des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten mildtätiger und sozialer Zwecke und der Flüchtlingshilfe.

Gefördert werden neben der Einzellfallhilfe auch Projekte, für die gemeinnützige Träger antragsberechtigt sind. Die Antragsfristen hierfür sind der 01. Januar, der 15. Mai und der 15. September.