Das war die Jahreskonferenz 2021

PERSPEKTIVEN

Wir blicken zufrieden zurück auf einen ereignisreichen Tag mit zahlreichen Gesprächen, Austausch und Inspirationen am 9. November 2021.

Mit der mittlerweile 13. Musikland Niedersachsen Jahreskonferenz wagten wir nach der Coronazwangspause eine Rückkehr in ein analoges Tagungsformat. Unter dem Motto PERSPEKTIVEN haben wir für die Jahreskonferenz 2021 und das kommende Jahr einen inhaltlichen Schwerpunkt vorgestellt. In diesem Sinne beschäftigten sich die Workshops am 9. November im Kulturzentrum Pavillon in Hannover mit Fragen der Barrierefreiheit, Inklusion und Diversität.

Dank der aktiven Teilnahme, vieler Ideen und spannender Anregungen von über 100 Teilnehmenden vor Ort gestaltete sich ein perspektivenreicher Tag. Wer wissen möchte, worum es in den unterschiedlichen Workshops ging und welche Erkenntnisse und Learnings dort erarbeitet wurden, kann einen Blick auf das Graphic Recording von kalagrafik werfen, das wir in Kürze an dieser Stelle bereit stellen werden.

2 Workshops finden Sie außerdem als Aufzeichnung auf unserem YouTube-Kanal.

Dokumentation

Graphic Recording von (c) kalagrafik

Rückblick

Fotografische Eindrücke vom Konferenztag

Alle Bilder: Helge Krückeberg

Save The Date

Die nächste Jahreskonferenz wird am 11. & 12. November 2022 in der Landesmusikakademie Wolfenbüttel stattfinden.

Die Landesmusikakademie und Musikland Niedersachsen gGmbH ist eine Gesellschaft des Landesmusikrats Niedersachsen e.V. in Kooperation mit dem Land Niedersachsen, der Stiftung Niedersachsen und der Niedersächsischen Sparkassenstiftung.