Fachtag Spielstätten und Festivals am 7. & 8.2.2020

200109_FachtagFestivals_TF

Open-Air Festival, Clubbetrieb oder Konzertreihe. Bei der Durchführung von Veranstaltungen stellen sich ganz ähnliche Fragen!
Erstmals werden wir daher unsere Fachtage für Spielstätten und Festivals in Niedersachsen zusammenhängend gestalten.

Wir freuen uns ganz besonders, 2020 den Fachtag in Kooperation mit dem Jazzfest Delmenhorst sowie dem Landesverband Soziokultur Niedersachsen ausrichten zu können.

Fachtag Festivals und Spielstätten 2020

Nordwolle Delmenhorst
Am Turbinenhaus 10 -12
27749 Delmenhorst

7. & 8. Februar 2020

Das Programm

Freitag, 7. Februar 2020

10.30Eröffnung und Begrüßung

10.40Podiumsdiskussion zum Thema "Lobbyarbeit und wo bin ich?"

Verbände vertreten mich auf Bundes- und Landesebene. Aber was haben sie erreicht, an was arbeiten sie? Wo finde ich mich wieder? Was wird geplant und was ist relevant für mich?

mit Vertreter*innen der LiveKomm, KlubNetz NDS, Clubverstärker Bremen






11.45ShortCuts und Networking

Geballter Input zu Drink Activism (Frauke Wiegand von SoliDrinks), dem Festival Euro (Jonas Seetge der LiveKomm) und NoizCalc- der Lärm Reduktions-Software (Michael Kinzel von D&B Audiotechnik) mit anschließenden Diskussionstischen zum gemeinsamen Austausch
13.15Mittagessen
14.15Workshop Nachhaltigkeit
Phase I

Nachhaltigkeit. Ja, aber wie KONKRET?
Alle reden über Nachhaltigkeit. Aber wie setze ich es konkret um?


An Stationen werden zusammen mit Expert*innen individuelle Konzepte für Ihr/Euer Festival/ Club zu folgenden Themen erarbeitet
Energie auf Festivals mit Björn Hansen (Morgenwelt GmbH)
Ökotoiletten
mit Johannes Hölzel (Finizio)
Artenschutzkonzepte mit Uwe Handke (NaBu)
Inklusion mit Ron Paustian (Inklusion Muss Laut Sein)
Workshop Dritte Orte & Digitalisierung
Phase I

Veranstalter*innen haben die Gabe inspirierende dritte Orte zu erschaffen. Doch wie hält man sie und wie kommt man den steigenden Anforderungen der Digitalisierung nach?


> 14.15 Mobile Kassensysteme für die Gastro in Clubs und auf Festivals - Workshop mit Laura Hörcherl (NOLEA)

> 15.00 D&B Technik Nachwuchsprogramm mit Michael Kinzel (D&B Audiotechnik)
15.45Pause
16.15

Workshop Nachhaltigkeit
Phase II

Fortsetzung der 1. Phase (s.o.)

Stationen können individuell besucht werden


Workshop Digitalisierung
Phase II

> 16.15 Kulturraumschutz mit Jonas Seetge (LiveKomm, Höme), Johannes Grüss & Nicole Erfurth (Clubcommission)

> 17.00 Q&A GEMA - offenes Panel mit tbc
17.45Gemeinsames Abendessen
18.30Abschließende Diskussionsrunde
"Perspektiven für die zukünftige Arbeit"

Welche Baustellen und Wünsche gibt es? Wo kann mehr zusammengearbeitet werden? Diese abschließende Panel bietet Raum zur gemeinsamen Aus- und Absprache.

Samstag, 8. Februar 2020

Workshop: Ordnung im Verein!

Am Samstag bieten wir einen ganztägigen Workshop zum Thema Vereinsmanagement an. Vorher informieren wir euch aber bei einem gemeinsamen Frühstück noch über den LIVE100, das neue Förderprogramm der Initiative Musik.

Durchgeführt wird der anschließende Workshop-Tag von Ingrid Wagemann, vom Landesverband Soziokultur Niedersachsen e.V., die das trockene Thema der Vereinsarbeit anregend und lebendig mit Euch gemeinsam anpacken wird.

Ingrid Wagemann ist Sozialarbeiterin und Supervisorin. Der Weg von der Sozialarbeit zur Soziokultur führte über Spokusa e.V. hin zum Landesverband Soziokultur zur Beratung von Kunst- und Kulturschaffende aller Sparten in der Region Hannover mit Beratungsschwerpunkten in der Team- und Organisationsentwicklung, im Coaching und in der Netzwerkarbeit.

Als Ratspolitikerin machte Ingrid Wagemann bis 2015 aktiv Stadtpolitik, in 2016 initiierte sie die Agentur für kreative ZwischenRaumNutzung als Projekt der Landesverbände Freier Theater und Soziokultur, seit 2018 ist sie Geschäftsführerin in dem gemeinnützigen Verein


Die Landesmusikakademie und Musikland Niedersachsen gGmbH ist eine Gesellschaft des Landesmusikrats Niedersachsen e.V. in Kooperation mit dem Land Niedersachsen, der Stiftung Niedersachsen und der Niedersächsischen Sparkassenstiftung.