Deutsche Orchesterstiftung

Die Deutsche Orchesterstiftung ist eine gemeinnützige Treuhandstiftung mit Sitz in Berlin. Ihre Aufgabe ist es, durch die Bündelung von Kräften und den Aufbau eines Netzwerks die Orchesterlandschaft Deutschlands transparent abzubilden. Unterstützung erfahren Ideen und Projekte, die der Erhaltung und dem Ausbau der deutschen Orchesterlandschaft dienen.

Die Stiftung widmet sich überwiegend der Orchester- und Rundfunkchorkultur. Sie fördert gezielt den Musiker-, Publikums- und Dirigenten-Nachwuchs. Dies geschieht sowohl im Rahmen einer professionellen Ausbildung, als auch in Form von Zuschüssen an fremd-initiierte Maßnahmen, wie das Dirigentenforum oder das Bundesjugendorchester. Dass Potenziale in der Verbindung von Orchestern und Rundfunkchören mit anderen Institutionen liegen, zeigen erfolgreiche Veranstaltungen wie das Jeuness Musicales Deutschland. Mit dem "Werner-Schulz-Gedächtnis-Fond" kommt die Stiftung in Not geratenen Musikern zur Hilfe.