Fachtage & Workshops

190307-klassikmeeting-0077
Foto:

Helge Krückeberg

Musikland Niedersachsen hat sein Ohr direkt an der Basis: Auf unseren Fachtagen und Konferenzen werden aktuelle Probleme der Musik-Macher*innen, Künstler*innen, Initiativen sowie der Veranstalter*innen und Betreiber*innen von Spielstätten und Festivals thematisiert und aufgenommen.

Synergien zu entwickeln und Professionalisierung zu unterstützen sind wesentliche Säulen unseres Verständnisses nachhaltiger Kulturarbeit.

Wir stoßen Projekte an und entwickeln gemeinsam Lösungen.

Unsere nächsten Termine:

Weitere Informationen finden Sie bald hier

Fachtag Festivals 2019

Nachhaltig über Nachhaltigkeit sprechen – ist das möglich? Wir sagen ja. In Workshops, Vorträgen und Podien diskutieren wir Nachhaltigkeit im Festivalkontext aus verschiedenen Perspektiven: Können Festivals nachhaltig gesellschaftliche Impulse setzen? Wie erreichen Festivals eine nachhaltige Sichtbarkeit in den Medien? Welche Möglichkeiten gibt es regenerative Ressourcen zu nutzen? Und wer bezahlt das Ganze eigentlich? Gemeinsam mit spannenden Referent*innen der bundesweiten Festivalszene treten wir in den Diskurs.

KlassikMeeting

Der Klassikbetrieb ist im ständigen Wandel - rasche Veränderungen erfordern immer größere Flexibilität: Freiberuflichkeit, Digitalität, Audience Development sind nur einige Schlagworte, mit denen sich Musiker*innen, Konzertveranstalter*innen und auch Musikvermittler*innen zunehmend befasst sehen. Auf dem KlassikMeeting beleuchten wir den Klassikbetrieb von allen Seiten, diskutieren Tendenzen aus Forschung und Lehre und versuchen Lösungsansätze für die kommenden Herausforderungen zu finden.

Rückblick und Dokumentation

Downloads

Gesammelte Dokumente vergangener Fachtage und Workshops für Sie zum Download

Musikland Niedersachsen gGmbH ist eine Gesellschaft der Stiftung Niedersachsen in Kooperation mit dem Land Niedersachsen und der Niedersächsischen Sparkassenstiftung.