Bewerbungsformular Förderpreis Musikvermittlung 2021

Mit einem <- Pfeil gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Projekttitel

Projektträger

Gemeinnützige Organisation

Projekteam

Projektleitung

Künstlerische Leitung

Sonstiges

Tragen Sie ggf. Projektpartner ein.

Projektbeschreibung

Kurze Umschreibung und Erläuterung des Vorhabens, auch zur Veröffentlichung auf der Musikland-Plattform

Für wen haben Sie Ihr Vorhaben konzipiert? Wen wollen Sie erreichen? Wessen Bedürfnisse wollen Sie treffen? Wer soll wie profitieren?

Beschreiben Sie das konkrete künstlerisch-pädagogische Anliegen, das Sie mit Ihrem Musikvermittlungsprojekt verfolgen.

Ist Ihr Konzept transkulturell, sparten- oder genreübergreifend, partizipativ oder inklusiv ausgerichtet? Wenn ja, inwiefern?

Projektdurchführung

Projektbeginn (frühstens 01.06.2021)

Projektende (spätestens 31.08.2022)

Beschreiben Sie den Ablauf des Projektes.

Wie ist die Zusammenarbeit aller am Projekt beteiligten Personen geplant?

Live-Präsentation

wie soll diese gestaltet werden (Raum, Ablauf etc.)?

Wie wollen Sie die Erfahrungen Ihres Projektes auswerten, sichern, verstetigen und in den Alltag überführen? Vor- und Nachbereitung, Dokumentation etc.

Skizzieren Sie bitte inwiefern Ihr Projekt und dessen Umsetzung Aspekte der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit berücksichtigt.

Bitte benutzen Sie nur die oben herunterzuladende Vorlage.

An dieser Stelle können Sie ggf. zusätzliche Informationen zum Projekt hochladen (Bilder, ausführliche Beschreibung etc.) – mehrere (maximal 3) Dateien können sie mit gedrückter strg/cmd-Taste auswählen.

Abstimmung Pressearbeit und besonderer Hinweis auf "Förderpreis Musikvermittlung"

Hiermit bestätige ich, dass im Falle einer Auszeichnung auf den „Förderpreis Musikvermittlung“ in besonderer Weise hingewiesen wird. Dies gilt für alle Materialien, die im Zusammenhang mit dem Projekt entstehen und im Rahmen der Pressearbeit. Der Hinweis erfolgt mittels der Wortbildmarke (Mindestgröße von 50 mm). Die Nutzung ist vor Veröffentlichung mit den Ausrichtenden des Förderpreises abzustimmen.

Einverständniserklärung

Ich habe verstanden, dass ich mit Absenden des Formulars meine endgültige Bewerbung einreiche. Eine nachträgliche Änderung der eingereichten Daten ist nicht möglich. Bei mehrfachen Einreichungen zum selben Projekt wird die erste der eingegangene Bewerbung der Juryentscheidung zugrunde gelegt. Unvollständige Bewerbungen werden aus dem Verfahren ausgeschlossen.

Ich bin damit einverstanden, dass die von mir eingereichten personenbezogenen Daten für Zwecke der Bewerbung gespeichert und verarbeitet werden. Es gelten die allgemeinen Bedingungen der Datenschutzerklärung von Musikland Niedersachsen.

Die Landesmusikakademie und Musikland Niedersachsen gGmbH ist eine Gesellschaft des Landesmusikrats Niedersachsen e.V. in Kooperation mit dem Land Niedersachsen, der Stiftung Niedersachsen und der Niedersächsischen Sparkassenstiftung.