YEAH! Young EARopean Award

YEAH! Young EARopean Award 2015 sucht neue Konzertformate und partizipative Projekte aus ganz Europa, die jungen und jung gebliebenen Menschen neue Wege zur Musik eröffnen. Als erster europäischer Wettbewerb für Musikvermittlung zeichnet YEAH! in seiner dritten Ausgabe Produktionen und Projekte professioneller Musikakteure in den zwei Kategorien „Performance“ und „Process“ aus. Das Preisgeld beträgt insgesamt 40.000 Euro.

Alle professionellen Musikveranstalter, Künstler und Kulturakteure sowie Kulturinstitutionen des Musiklebens aus ganz Europa können sich mit ihren Produktionen und Projekten, die zwischen 1. Februar 2013 und 30. Juni 2014 stattgefunden haben, bewerben. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2014.

Begegnungen durch Musik über Ländergrenzen hinweg – das ist die Idee des YEAH! Young EARopean Award und seines Festivals. Das Festival im Juni 2015 in Osnabrück ist nicht nur Ort der Preisverleihung: Aufführungen, Workshops und Konferenzen zum Thema Musikvermittlung schaffen eine inspirierende Börse für europäische Begegnung und lebendigen Ideenaustausch. YEAH! Young EARopean Award ist ein Projekt der Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte und des netzwerk junge ohren e.V..

Infos und Online-Bewerbung unter: www.yeah-award.com.