#KöpfeFürNiedersachsen: Belegungsmanagement (m/w/d) Landesmusikakademie Niedersachsen in Wolfenbüttel

Die Landesmusikakademie Niedersachsen ist Arbeits-, Fortbildungs- und Begegnungsstätte für die Amateur- wie die professionelle Musik mit dem Zweck, die Musikkultur Niedersachsens zu fördern. Das Haus fungiert als Heimat der Landesauswahlensembles und hat sich zugleich als Proben- und Arbeitsstätte der niedersächsischen Musikszene etabliert. Die Akademie ist eine Gesellschaft des Landesmusikrats Niedersachsen und strebt eine Profilierung als Kompetenzzentrum für die Musikkultur an.

Aufgaben:

Sie betreuen und koordinieren die Belegungen der Landesmusikakademie – von den hausinternen Maßnahmen wie Tagungen, Kursen und Veranstaltungen über die Beratung von Gastbelegern, die Disposition von Räumen und Bedarfen, den Empfang vor Ort bis zur anschließenden Rechnungsstellung. Dies tun Sie in enger Abstimmung mit dem angegliederten Jugendgästehaus der Stadt Wolfenbüttel, der Haus- und Veranstaltungstechnik, der Verwaltungsleitung sowie der Geschäftsführung. Dazu gehören u. a. auch eine vorausschauende Jahresplanung sowie das Aufstellen von Dienstplänen für die technische Abteilung.

Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Veranstaltungsmanagement, Musikfachhandel oder vergleichbare Erfahrungen im Bereich Disposition mit musikspezifischem Schwerpunkt
  • Verhandlungsgeschick im Umgang mit Musikschaffenden und/oder Veranstaltern von Konferenzen und Seminaren
  • ein Talenz für Organisation und Improvisation
  • Affinität zum Musik- und Kulturbetrieb
  • eine gute schriftliche und mündliche, analoge und digitale Kommunikationsfähigkeit
  • gute EDV-Kenntnisse

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 04.12.2022 per Mail an

Sandra Bunkowski
s.bunkowski@lma-nds.de

Mehr Informationen zur Landesmusikakademie Niedersachsen finden Sie hier.