#KöpfeFürNiedersachsen: Mitarbeit Verwaltung/ Rechnungswesen (m/w/d) bei den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen

Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen sind eines der ältesten Festivals für Barockmusik weltweit und das größte Musikfestival Niedersachsens. Sie führen die im Jahr 1920 von Göttingen ausgegangene Wiederentdeckung und Wiederbelebung des Werkes Händels fort. Jährlich finden während der Festspiele neben der Opernproduktion ca. 50 Konzerte, Rahmenprogramm, Kinder- und Jugendprojekte und wissenschaftliche Vorträge statt.

Aufgaben:

  • kaufmännische Aufgaben wie Buchhaltung, Rechnungsprüfung und Zuarbeit zum Jahresabschluss
  • Mitarbeit bei Zwischen- und Verwendungsnachweisen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Förderanträgen für öffentliche Förderer, Stiftungen und Verbände
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Kosten- und Finanzierungsplänen sowie Mittelabrufen

Das bringen Sie mit:

  • Erfahrungen in Rechnungswesen und Finanzbuchhaltung
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium in Betriebswirtschaft, Verwaltung, Kulturmanagement oder einem vergleichbaren Studiengang sowie Berufserfahrung
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Kenntnis der Hamburger Software Finanzbuchhaltung wünschenswert
  • zuverlässige, sorgfältige, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Englischkentnisse in Wort und Schrift wünschenswert

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 04.12.2022 per Mail an

Jochen Schäfsmeier
bewerbung@haendel-festspiele.de

Für Fragen steht Ihnen Jochen Schäfsmeier unter der

0551 3848 130

gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen zu den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen finden Sie hier.