#KöpfeFürNiedersachsen: Sachbearbeiter*in (w/m/d) für das Programm „Startklar für die Zukunft! – Förderprogramm Kunst, Kultur & Kreativität“

Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e.V. (LKJ) sucht eine*n Sachbearbeiter*in (w/m/d) für das Programm „Startklar für die Zukunft! – Förderprogramm Kunst, Kultur & Kreativität“

  • zum 15.09.2021
  • In Teilzeit 20/30 Std.
  • Befristet bis 31.12.2023
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L, Gruppe 6
  • Vorbehaltlich der Zustimmung des Zuwendungsgebers

Die LKJ fördert und entwickelt die Kulturelle Kinder- und Jugendbildung in Niedersachsen als Dachverband ihrer 31 Mitgliedsorganisationen.

Im Rahmen des Programms „Startklar für die Zukunft! – Förderprogramm Kunst, Kultur & Kreativität“ werden Kinder und Jugendliche in Niedersachsen bei der Bewältigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie durch zusätzliche Angebote der Kulturellen Bildung innerhalb und außerhalb der Schule unterstützt. Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung wird ab Herbst 2021 Mittel für diese Angebote an Einrichtungen der Kulturellen Bildung durch das o.g. Förderprogramm unterstützen und ermöglichen.

Aufgaben:

  • Verwaltungsaufgaben rund um die Beantragung, Durchführung und Prüfung von Fördermitteln zur Weitergabe innerhalb des o.g. Programms
  • Erstprüfung von Antragsunterlagen und Verwendungsnachweisen
  • Kommunikation mit Förderempfängern
  • Weiterleitung von Fördergeldern
  • Überprüfung von Abrechnungen und Kosten- und Finanzplänen
  • Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen

Sie sind:

  • ausgebildet als Kaufmann*frau für Büromanagement oder in einem vergleichbaren Arbeitsfeld
  • erfahren in der Organisation und Verwaltung
  • sicher im Umgang mit gängigen MS-Office-Anwendungen (besonders Word und Excel) und haben Kenntnisse im Umgang mit DMS-Systemen
  • bereit sich schnell in Themen der öffentlichen Verwaltung einzuarbeiten
  • flexibel im Umgang mit unterschiedlichen Aufgabenprofilen
  • in ihrer Arbeitsweise strukturiert und organisiert
  • kommunikativ und teamfähig
  • interessiert an Kultureller Bildung

Sie erwartet:

  • Die Möglichkeit, im Rahmen eines neuen Tätigkeitsfeldes eine Verwaltungsstruktur zu entwickeln
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Die Einbindung in ein kreatives, dynamisches Team
  • Eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Die Möglichkeit zu flexiblen Arbeitszeiten

Der Arbeitsort ist flexibel im Bürostandort Hannover und im Homeoffice.

Bunte Lebensläufe sind willkommen.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt

Bewerbungen bestehend aus Lebenslauf, Motivationsschreiben und relevanten Zeugnissen bis zum 18. August 2021 per E-Mail an:

LKJ Niedersachsen
Petra Bergmann
Leisewitzstraße 37b
30175 Hannover

p.bergmann@lkjnds.de

Bei Fragen zu dieser Stellenausschreibung, rufen Sie gerne an unter: 0511. 600 605-54

Aufgrund der Urlaubszeit werden die Bewerbungsgespräche voraussichtlich vom 30.8. – 01.09.2021 stattfinden.

Mehr Informationen zur LKJ Niedersachsen finden Sie hier.