#KöpfeFürNiedersachsen: Projektleitung digital.culture.hub Niedersachsen (m/w/d) in Teilzeit ab 01.11.2021

Mit dem brandneuen Innovations-Programm digital.culture.hub Niedersachsen verfolgt Musikland Niedersachsen zusammen mit Hafven das Ziel der Verdichtung einer dynamischen Kreativ- und Kulturlandschaft mit einem Schwerpunkt auf die Musikbranche in Niedersachsen. Diese zeichnet sich durch ein starkes Bündnis von Akteur*innen unterschiedlicher Branchen aus, aus dem zukunftsweisende Innovationen und erfolgreiche Projekte hervorgehen sollen. Geplant ist der Aufbau einer dezentralen und landesweit digital vernetzen Community, die eine niedrigschwellige und effektive Vernetzung von professionellen Kreativen in einzelnen Modellregionen in Niedersachsen ermöglicht und nachhaltig befördert.

Mit Hilfe der digitalen Plattform coapp.io soll Schwarmintelligenz genutzt, innovative, branchenübergreifende Projekte hervorgebracht und der Aufbau unternehmerischer kultureller Infrastrukturen befeuert werden. Die dafür eingesetzte Community Software soll den Kreativen gleichzeitig als Vernetzungs-, Kommunikations- und Arbeitstool dienen, um reibungslose Arbeitsprozesse garantieren und diese niedrigschwelliger gestalten zu können.

Im Zuge der Realisierung des Projekts wird ab dem 01.11.2021 eine

Projektleitung digital.culture.hub Niedersachsen (m/w/d)

gesucht. Die Projektleitung verantwortet die strategische Weiterentwicklung des digital.culture.hub Niedersachsen in enger Abstimmung mit Musikland Niedersachsen. Sie setzt sich engagiert für die Erweiterung der digital.culture.hub Community und somit für die nachhaltige Vernetzung der niedersächsischen Kulturlandschaft ein.

Aufgaben:

  • Öffentlichkeitsarbeit inkl. Aufbau der Online-Präsenz
  • Konzeption und Koordination der strategischen Maßnahmen und Kooperationsprojekte
  • Strukturelle Beratung der dezentralen Hubs in Niedersachsen
  • Enge Kommunikation mit den dezentralen Hubs sowie den Projektpartnern Hafven und Musikland
  • Präsentation des digital.culture.hub bei Veranstaltungen und fachlichen Gremien
  • Intensive Pflege und Entwicklung der Kontakte im Netzwerk des Projekts
  • Konzeption und Veranstaltung von Workshops und Netzwerkveranstaltungen


Dies alles tust du im engen Zusammenspiel mit dem Team des Hafven sowie dem der Geschäftsstelle von Musikland Niedersachsen in Hannover.

Als fachliche und persönliche Qualifikation bringst du mit
  • Kenntnisse der niedersächsischen Kreativszene, insbesondere im Bereich der Musik
  • Erfahrung in der strategischen Entwicklung und Durchführung von Projekten
  • außerordentliche schriftliche und mündliche, analoge und digitale Kommunikationsfähigkeit
  • Arbeitserfahrung im Themenkomplex Digitalisierung/Creative Tech
  • Du bist aufgeschlossen und kommunikativ
  • Du brennst für alles was mit Startup und Innovation zu tun hat
  • Du organisierst deine Arbeit selbst und setzt Ideen schnell und gewissenhaft um
  • Offene Feedbackkultur und ein achtsamer Umgang sind für dich selbstverständlich
  • Du entwickelst Dich und Deinen Workflow stets weiter
  • Du überlässt die wiederkehrenden, langweiligen Jobs lieber digitalen Tools
Du bekommst

Eine Tätigkeit mit großen Gestaltungsmöglichkeiten an der Schnittstelle zwischen ausübenden Musiker*innen, Institutionen und Öffentlichkeit. Du arbeitest mit dem Hafven- und Musikland-Team in einer kreativen Atmosphäre, dein Tätigkeitsbereich erstreckt sich von Hannover aus auf ganz Niedersachsen.

Als Teil des Hafven-Teams erhältst du

  • ein spannendes Team, das Agilität und New Work lebt und stetig für sich weiterentwickelt
  • Zugang zu einem der größten und spannendsten Netzwerke der Stadt — der Hafven Community mit über 1.000 Mitgliedern.
  • Spannende Einblicke in die Start-up, Coworking- und Maker-Space-Welt
  • Kostenlosen Zugang zu Konzerten, Workshops und Veranstaltungen im Hafven
  • Eine Hafven Resident-Mitgliedschaft für dich und einen deiner Liebsten kostenlos
  • Günstige Mitarbeiter*innen-Konditionen für Getränke und Speisen im Cafve

Die Arbeitszeit von 25 Wochenstunden wird monatlich mit 2.200,00 AN-brutto vergütet.

Die Stelle ist zunächst befristet auf 24 Monate. Dein Arbeitskonto ist Deinem Workload entsprechend flexibel - für die ersten drei Monate wird ein Einsatz von 30-40 Wochenstunden gewünscht.

Deine Bewerbung und Rückfragen richtest du einfach bis zum 31. August 2021 per E-Mail an

digitalculturehub@hafven.de

Mehr Informationen zum Hafven erhälst du hier.