#KöpfeFürNiedersachsen: Projektleitung (m/w/d) für musica assoluta

Mit einer Vielzahl ungewöhnlicher Konzerte beweist das in Hannover ansässige Orchester musica assoluta um den Komponisten und Dirigenten Thorsten den Spagat zwischen hochspezialisiertem Fokus auf der Musik unserer Gegenwart auf der einen Seite und einer stilistisch breitgefächerten Dramaturgie auf der anderen. Besetzt mit vielfach ausgezeichneten Musikern aus ganz Deutschland hat das Ensemble seine eigene Konzertreihe in Hannover gegründet, mit programmatischer Dichte Furore gemacht und reagiert mit seiner Arbeit an Schulen und der Förderung von Nachwuchstalenten auf ein spürbares Bedürfnis nach einer Veränderung von Konzert- und Hörgewohnheiten.

Schwerpunkte Ihrer Arbeit:

Akquise, Organisation und Durchführung von Konzert- und Musikvermittlungsprojekten inkl. Einwerben von Fördermitteln
• Planung und Umsetzung von Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
• Betreuung der Social Media Kanäle
• Organisation des Ticketi ngs inklusive Konzertabrechnungen• Interne Kommunikation mit dem künstlerischen Leiter, dem Team, sowie die Kommunikation mit externen Partnern• Budgetplanung
• Fundraising

Ihr Profil:

• Abgeschlossene Ausbildung oder Hochschulabschluss im Bereich Kulturmanagement, Musikwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
• Fundierte Berufserfahrung im Kulturbereich
• Affinität und Erfahrung im Bereich klassische Musik insbesondere freie Orchesterszene, Kenntnis des Marktes
• Ausgeprägtes Kommunikationstalent und sicheres Auftreten
• Proaktive, selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
• Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen, Newslettertools und Social Media Plattformen

Wir bieten:

• Selbstbestimmtes Arbeiten und flexible Arbeitszeiten
• Eine offene und persönliche Zusammenarbeit mit einem engagiertem Team und dem künstlerischem Leiter

Arbeitsumfang und -vergütung beträgt 20 Stunden pro Woche mit Brutto Stundenlohn 15,- Euro.

Bewerbungen bis zum 8.1.2021
mit Hinweis auf Ihre Verfügbarkeit an:
info@musica-assoluta.de

Mehr Informationen zu musica assoluta unter:
http://www.musica-assoluta.de/