#KöpfeFürNiedersachsen: Dramaturgie KunstFestSpiele Herrenhausen

Leitende*r Dramaturg*in

Die Stelle ist ab dem 01.01.2021 zu besetzen. Die Einarbeitung beginnt in Absprache ab dem 01.09.2020.

Die KunstFestSpiele Herrenhausen sind eine Veranstaltung der Landeshauptstadt Hannover und suchen eine*n Leitende*n Dramaturg*in.

Aufgabenschwerpunkte der zu besetzenden Stelle:

  • die Entwicklung der künstlerischen Linie des Festivals in Zusammenarbeit mit dem Intendanten Ingo Metzmacher. Dieses umfasst auch Überlegungen zum Corporate Design und zum Marketing-Konzept des Festivals.
  • die Entwicklung und dramaturgische Betreuung künstlerischer Projekte (Eigenproduktionen, Koproduktionen, Gastspiele) sowie die Spielplangestaltung des Festivals in enger Zusammenarbeit mit dem Intendanten
  • den selbständigen Kontakt mit Künstler*innen, Veranstalter*innen und Koproduktionspartner*innen
  • die Vertretung des Festivals gegenüber Medien, Künstler*innen Kulturinstitutionen, Organisationen, Sponsoren, Kooperationspartnern und Gremien
  • Konzeption, Recherche und Redaktion inklusive der Erstellung von Programmtexten und Vorlagen für Druckerzeugnisse des Festivals und die Website, Endredaktion der Festivalbroschüre in Zusammenarbeit mit der Presse- und Marketing-Abteilung
  • Leitung von Einführungsveranstaltungen, Publikumsgesprächen und Diskussionen

Wir erwarten von Ihnen

  • Kreativität und innovatives Denken
  • umfassende Kenntnisse im Bereich Musik / Performance / Installationen / Tanz Theater sowie über die internationale Festivallandschaft
  • mehrjährige Berufserfahrung im Festivalbetrieb und in einer Leitungsfunktion
  • besonderes Engagement sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • strukturierte und präzise Denk- und Arbeitsweise
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie die Fähigkeit zur kooperativen und konstruktiven Zusammenarbeit und Organisations- und Verhandlungsgeschick mit Dritten
  • erhöhte Reisetätigkeit
  • sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • ein (zukünftiger) Wohnsitz in Hannover

Die Einarbeitung in Absprache erfolgt zunächst auf Honorarbasis und wird ab 01.09.2021 in eine Vollzeitstelle nach NV-Bühne umgewandelt.

Die Stelle ist vorerst bis zum 31.08.2023 befristet.

Kontakt:

Kunstfestspiele Herrenhausen
Alte Herrenhäuser Str. 6b
30419 Hannover
Deutschland

Ansprechpartnerin:

Ansprechpartnerin: Marlies Leibitzki (Telefon: 0511 168 46754)

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, konzeptionelle Überlegungen, Lebenslauf, Prüfungs- und Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte per Mail – als PDF mit maximal 10 MB – bis 09.08.2020 an die Assistentin der Intendanz: Mascha-Davina.schmid@hannover-stadt.de

Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich zwischen dem 17. und 20. August 2020 geführt und eine Einladung wird relativ kurzfristig erfolgen.