#köpfefürNiedersachsen: Veranstaltungsmanger*in bei der Niedersächsichen Sparkassenstiftung und der VGH Stiftung (und weitere)

Die Niedersächsische Sparkassenstiftung fördert Kultur in allen Landesteilen Niedersachsens und trägt damit zu kultureller Vielfalt und Lebendigkeit bei. In ihrer Arbeit konzentriert sie sich auf die Förderbereiche Bildende Kunst, Musik, Museen, Denkmalpflege. Mit einem Stiftungskapital von rund 26,8 Mio. Euro und einer jährlichen Fördersumme von ca. 3,5 Mio. Euro ist die Niedersächsische Sparkassenstiftung eine der größten Kulturstiftungen Norddeutschlands. Alle Vorhaben werden gemeinsam mit den niedersächsischen Sparkassen realisiert.

Die VGH-Stiftung fördert im Geschäftsgebiet der VGH Versicherungen Projekte in den Bereichen Wissenschaft und Kultur, hier mit den Schwerpunkten Denkmalpflege, Literatur, Kunstvermittlung, Museumspädagogik und Mildtätigkeit. Das Stiftungskapital beträgt rund 34,3 Mio. Euro. Die VGH-Stiftung ist gerpägt durch Bürgernähe, regionale Verbundenheit, Mitverantwortung für das Gemeinwesen, Mitwirkung bei der regionalen Entwicklung und Profilbildung, nachhaltige Förderung, Vernetzung mit Regionaldirektionen der VGH Versicherungen, Historischen Landschaften und Partnern. Die VGH-Stiftung unterstützt Projekte im Geschäftsgebiet der VGH Versicherungen.

Für die laufenden Veranstaltungen der Stiftungen, darunter auch die Niedersächsischen
Musiktage und das Literaturfest Niedersachsen suchen die Niedersächsische Sparkassenstiftung und die VGH-Stiftung zum nächstmöglichen Zeitpunkt zeitbefristet für zwei Jahre und in Vollzeit eine*n Veranstaltungsmanager*in.

Aufgaben:

  • Vorbereitung und teilweise Durchführung von Veranstaltungen der Festivals bzw. der Förderbereiche mit folgenden Aufgaben:
  • Ablauferstellung in enger Zusammenarbeit mit dem zuständigen Referenten bzw. der Festival-Produktionsleitung
  • Organisatorischer Ansprechpartner für Partner wie Sparkassen, VGH Direktionen, Museen, Bibliotheken etc.
  • Organisation aller veranstaltungsrelevanten Aspekte
  • Abwicklung des Einladungsmanagements
  • z.T. organisatorische Betreuung der Stiftungen bei Veranstaltungen
  • Nachbereitung der Veranstaltung

Profil

  • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Veranstaltungsbereich
  • Berufserfahrung im Bereich der Veranstaltungsorganisation
  • Berufserfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen und institutionellen Partnern
  • Hohes Maß an Flexibilität und die Fähigkeit, sich schnell in ein neues Thema einzuarbeiten
  • Großes Interesse an unseren Stiftungsinhalten
  • Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Teamplayer
  • Führerschein

Angebot:

  • ein vielseitiges Aufgabenspektrum im spannenden kulturellen Umfeld unserer
    Stiftungsarbeit
  • die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen in allen Bereichen des Veranstaltungsmanagements zu sammeln
  • die Mitarbeit bei einem großen Kulturfestival
  • die Chance, Projekte mit eigenen Ideen anzureichern und weiter zu entwickeln

Weiterhin werden ein Praktikumsplatz und einen Volontariatsstelle im Referat Kommunikation ausgeschrieben. Weitere Informationen hier.

Es wird um eine Bewerbung und aussagekräftigen Unterlagen inkl. Angabe einer Gehaltsvorstellung auf Jahresbasis sowie eines möglichen Eintrittstermins gebeten.

Für Rückfragen steht Ihnen die stellvertretene Geschäftsführerin der beiden Stiftungen, Frau Martina Fragge, telefonisch gerne zur Verfügung (Tel. 0511 – 3603 494).

Die Bewerbung kann auf der Homepage des Sparkassenverbandes Niedersachsen (www.svn.de/bildung-und- karriere/karriere/stellenboerse-verband.html) eingereicht werden oder an die unten stehende Anschrift gesendet:

Sparkassenverband Niedersachsen
Personalreferat
Schiffgraben 6-8
30159 Hannover